Apfelkuchen recipe photo

Apfelkuchen

from KONG

Verwöhnen Sie Ihren Vierbeiner mit einem köstlichen Apfelkuchen, speziell auf ihn abgestimmt! Ein Rezept mit unbedenklichen Zutaten, bei dem Ihr Vierbeiner um einen Nachschlag betteln wird.

Ingredients

  • "2 3/4 Tassen Weizenmehl
  • 1 Tasse Kokosmilch, ungesüßt
  • 1/2 Tasse Kokosöl, geschmolzen
  • 4 Tassen Äpfel, entkernt, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 1/3 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Teelöffel Zimt"

Instructions

  • Schritt 1: Heizen Sie den Backofen auf 350 Grad vor.
  • Schritt 2: Für die Kuchenkruste Kokosmilch, Kokosöl und Weizenmehl miteinander vermischen.
  • Schritt 3: Den Teig auf etwa einen halben Zentimeter ausrollen und so ausschneiden, dass er in die Kuchen- oder Muffinform passt.
  • Schritt 4: Den Teig am Rand der Form andrücken, so dass eine Mulde für die Füllung entsteht.
  • Schritt 5: Äpfel und 2 Esslöffel Wasser in einen Kochtopf geben. Auf niedriger Hitze kochen, bis die Äpfel weich sind.
  • Schritt 6: Maisstärke, Zimt und das restliche Wasser in einer Schüssel vermischen und verquirlen.
  • Schritt 7: Die Mischung in den Topf mit den Äpfeln geben und noch etwa 10 Minuten kochen lassen.
  • Schritt 8: Die Masse abkühlen lassen und dann löffelweise in die Kuchen- oder Muffinformen geben.
  • Schritt 9: Sie können die Oberseite der Kuchen offen lassen oder den übrig gebliebenen Teig verwenden, um ein Gittermuster darauf zu gestalten.
  • Schritt 10: Bei 350 Grad 25-35 Minuten backen.
  • Schritt 11: Abkühlen lassen und dann Ihrer Fellnase in einem KONG servieren!
AskVet Logo
Wir lieben diese Leckerei ohne Zuckerzusatz. Äpfel sind ein tolles kalorienarmes Leckerli für Hunde!

Related Recipes